Projekte

Gundermann*Naehring*Strauch

Für eine Handvoll Jazz

Bekannte und weniger bekannte Film- und Fernsehmusik arrangiert für Piano, Schlagwerk und Kontrabass.

Gundermann_Naehring_Strauch - Kopie

Mord mit Musik

Krimilesung mit Jazzimprovisationen

Soeren_Soeren 1

In seinen Romanen lässt der Autor Sören Bollmann ein deutsch-polnisches Ermittlerduo rivalisierende Jugend-Gangs, zwielichtige Bordellbesitzer und einen Serienmörder durch die Straßen von Frankfurt (Oder) und Słubice jagen.

Der Musiker Søren Gundermann erzählt die Geschichten in live improvisierten Miniaturen auf der Gitarre weiter, und entlockt dem Instrument dabei ungewöhnliche Klänge.

Bogadtke, Gundermann und Strauch

“In der Bar zum zerbrochenen Herzen”

Wort und Ton

Der Schauspieler Jens-Uwe Bogadtke, Søren Gundermann und Thomas Strauch in einer Bar auf einer Bühne: In Texten, Liedern und Bonmots setzen sie sich mit dem Werk des nicht unumstrittenen Frankfurter Dichters Frank Hammer auseinander. Dabei treffen Liebesgedichte, bissige Satire und derber Witz auf Jazz, Tango und Spelunkenballaden.

Jens-Uwe Bogadtke – Wort, Spiel & Gesang

Søren Gundermann – Piano & Trompete

Thomas Strauch – Kontrabass

Jack Novelle

img_3264

Chansons irgendwo zwischen Jazz, Tango und Kunstlied

Uwe Stroner – Gesang,Gitarre
Søren Gundermann – Piano
Thomas Strauch – Bass

website

Radio OS

Live-Radio-Sendung in der Darstellbar Frankfurt (Oder)

64610_316186711773010_99446269_n

Thomas Strauch – Idee und Moderation, Sprecher
Uwe Stroner – Texte, Sprecher
Søren Gundermann – Musik, Texte, Sprecher

http://www.krabbensaftradio.de