Blue Notes, Bits and Bytes

Das Klavier, der Inbegriff klassischer Musikkultur in einem Konzert mit elektronischen Club-Sounds? Ein mechanisches Instrument aus Holz, Metall und Filz im Duo mit Knöpfen, Pads und Kabeln?

In einem spannenden Dialog zwischen analoger und digitaler Welt treffen am 8. Juni um 20.15 Uhr die Improvisationen des Pianisten Søren Gundermann am und im Flügel im Kleist Forum auf ihre elektronische Live-Bearbeitung durch den Sound-Künstler Paul Bogadtke.

Töne werden zu Beats und Akkorde werden zu einem Orchester in einer aufregenden Klangcollage aus Jazz, Minimal, Drum and Bass und unerhörten Geräuschen

Søren Gundermann – Piano
Paul „Fo“ Bogadtke – Live Electronic
http://www.unithea.com

Bluenotes_Bits_Bytes_Foto_1