Lyrik und Jazz im Zimmer 16

Am Sonntag, dem 03.07.2016, 20 Uhr liest Henry-Martin Klemt im Programm “Mann ohne Land” Gedichte von Jens Gerlach im Zimmer 16 (Florastraße 16, Berlin-Pankow). Thomas Strauch singt selbst vertonte Gerlach-Texte und Søren Gundermann improvisiert Jazz-Intermezzi.

http://www.hmklemt.de

Advertisements